Das Werkstattprogramm

Hier findest du den Ort, wo du gemeinsam mit Malte Klingenhäger und Rachel Kress deine Kurzgeschichte, dein Kurz-Comic, deine Kunst- Aktion … entwickeln kannst.


Offene Schreib- und Bilderwerkstatt

Wann:
1. und 3. Montag im Monat, 10 bis 13 Uhr
2. und 4. Mittwoch im Monat, 14 bis 17 Uhr

Wo:
Grete-Meißner-Zentrum, Schützenstr. 10:

1. und 3. Mo.: Werkstatt Raum
2. Und 4. Mi.: Kunst Café

Mit: Malte Klingenhäger und Rachel Kress

In der Schreib- und Bilderwerkstatt helfen Malte Klingenhäger und Rachel Kress dir bei der Umsetzung deiner Ideen. Es gibt individuelle Projekte. Du kannst schreiben, dich an Mitmach-Aktionen beteiligen oder eigene auf den Weg bringen. Vielleicht möchtest du sogar Postkarten und Plakate mit eigenen Texten herstellen.

Du brauchst nichts mehr als eine erste Vorstellung, oder einfach nur den Wunsch zu schreiben. Auch mit der weiter Entwicklung einer schon gut ausgearbeiteten Idee können wir helfen.


Schwerte-(Licht)-Sketchers

Wann:
mittwochs, 14 bis 16 Uhr

Wo:
Grete-Meißner-Zentrum, Schützenstr. 10:

1. und 3. Mittwoch im Monat: im GMZ-Werkstattraum
2. und 4. Mittwoch im Monat: beim Kunst Café im GMZ

Mit: Rachel Kress

Skizzieren trainiert nicht nur die Hände und das Gehirn gleichermaßen, Zeichnen ist eine gestalterische Aktion, die zu neuen Ideen führt.

Schwerte Sketchers ist nun Schwerte-(Licht)-Sketchers und ist geeignet für alle, ob Ungeübte oder Geübte. Hier kommen Macher, Kunstinteressierte, -schaffende und Neugierige zusammen, die gemeinsame technische Lösungen für neue Kunstformen austüfteln.

In den kommenden Monaten entwickeln wir gemeinsam, wie wir unsere Ideen und Arbeiten am besten präsentieren können.


Fotowerkstatt

Wann:
Bei allen obigen Terminen

Wo:
Im GMZ und in und um Schwerte

Mit:
Rachel Kress

Die Fotowerkstatt ist ein „Tochterprojekt“ der Schreib- und Bilderwerkstatt sowie Schwerte-(Licht)-Sketchers. Details sind bei allen Terminen des Angebots oder telefonisch im GMZ zu erfragen.

In der Fotowerkstatt zeigt Rachel Kress, wie Ideen und Geschichten in Bilder und evtl. auch in Klangstücke umgesetzt werden können.

Die Fotowerkstatt ist geeignet für Ungeübte und Geübte. Auch wer herausfinden möchte wie (Handy)-Fotos bearbeitet und verbessert werden können, ist herzlich eingeladen.


Die Teilnahme an allen Terminen des Angebots ist zu jeder Zeit möglich. Jede*r im eigenen Tempo, regelmäßig oder punktuell.

Das Grete-Meißner-Zentrum lädt dich herzlich ein, mitzumachen, hereinzuschnuppern, einzutauchen und dabei mehr über das LaborARTorium, deine Stadt und deine eigene Kreativität kennenzulernen.

Kommt vorbei, wer Interresse hat, ist immer wilkommen!

Wir freuen uns auf dich!


Schirmherr für das Projekt:

Bürgermeister der Stadt Schwerte Dimitrios Axourgos


Gefördert durch:

Logo des Ministeriums fuer Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen


Logo der Diakonie Schwerte gGmbH


Logo des Kreis Unnas


Logo der Sparkasse Schwerte


logo-des-schwerter-kultur-und-weiter-bildungs-betrieb